Auf dem Gelände der Universität in Cottbus entastand ein neue Gebäude mit einer äußeren Fassade aus Kupferblech TECU-Oxid.

Die Montage erfolgte als waagerechte Stehfalzverkleidung auf einer Tragschale aus Aluminium-Trapezblechen.

Eine besondere Aufgabenstellung waren die gerundeten Gebäudeecken und Laibungen.

Andere Fassadenarbeiten

Menu

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.